Trainervereinigung Fulda zu Gast beim SV Dirlos

Am 11.05.2015 fand die erste Lizenzfortbildung für das Jahr 2015 der Trainervereinigung Fulda auf dem Sportgelände des SV Dirlos statt. Geleitet wurde die Veranstaltung von HFV Lehrreferenten Volker Schuster zum Thema: Vom Libero zur Viererabwehrkette – Der erste Schritt zum Modernen Verteidigen. Teil 1: Training des 1:1 in der Defensive.

An der Fortbildung nahmen 36 Lizenztrainer teil und sorgten damit für eine sehr gute Teilnehmerzahl.

Trainervereinigung-Fulda-Fortbildung-150511

In dem ausführlichen praktischen Teil gab es für die Teilnehmer die Möglichkeit in verschieden Übungsformen im 1:1 aus der Perspektive des Verteidigers, die ersten Schritte hin zu Viererkette zu üben.

Auch diesmal durfte das obligatorische Abschlussspiel nicht fehlen, in dem das zuvor geübte gezeigt wurde und es somit zu jeder Menge 1 gegen1 Situationen kam.

Den Abschuss bildete dann ein Theorieteil der im Sportlerheim stattfand.

Der Vorstand der Trainervereinigung hofft, dass man auch zukünftig Lizenzfortbildungen anbieten kann. Hierzu ist die Trainervereinigung Fulda derzeit dabei einen Verein zu gründen. Diese ist notwendig um auch über den 30.06.2015 hinaus einen neuen Kooperationsvertrag mit dem hessische Fußballverband abschließen zu können. Veränderungen im versicherungsrechtlichen und steuerlichen Bereich machen diesen Schritt notwendig.

Die Gründungsversammlung findet am 22.06.2015 um 19.30 Uhr im Sportlerheim in Maberzell statt.

Für die hervorragende Betreuung und Bewirtung sowie die Möglichkeit zur Nutzung der Platzanlagen, besten Dank an den SV Dirlos im Namen aller Teilnehmer und der Trainervereinigung Fulda.