Die Trainervereinigung Fulda wird e.V. gründen

Fußball: Rainer Raacke und sein Vorstandsteam erneut im Amt bestätigt

Rainer Raacke ist der alte und neue Vorsitzende der Trainervereinigung Fulda. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung (JHV) am 23.02.2015 im Vereinsheim des SV Maberzell wurde der alte Vorstand bestätigt: 1. Vorsitzender Rainer Raacke, Schriftführer Carsten Prock und Kassenwart Torsten Strott. Veränderungen gab es im erweiterten Vorstand. Während Arthur Herget ebenfalls wieder gewählt wurde kamen neu ins Team Torsten Steinert, Dieter Vieres und Christoph Zehntmeier.

In beratender Funktion gehört weiterhin der Ehrenvorsitzende Volker Schuster dem Vorstandsteam an.

Das langjährige Vorstandsmitglied Thomas Freund stand nicht mehr für die Wahl zu Verfügung und scheidet somit aus dem Vorstand der Trainervereinigung aus. Rainer Raacke dankte Thomas Freund für seine 15-jährige Vorstandsarbeit und hofft, dass Thomas Freund auch außerhalb des Vorstandes beraten zur Verfügung steht.

Das zentrale Thema der JHV war die Veränderung in der Zusammenarbeit mit dem Hessischen Fußball-Verband (HFV). Aufgrund steuerlicher Aspekte und versicherungstechnischer Gründe kann der bestehende Kooperationsvertrag zwischen der Trainervereinigung Fulda und dem HFV nicht über den 30.06.2015 hinaus in seiner jetzigen Form weiter bestehen. Um aber weiterhin die dezentrale Fortbildung für die Trainer mit der DFB C-Lizenz über die Trainervereinigung Fulda anbieten zu können, was eine zentrale Aufgabe der Trainervereinigung ist, wird gemeinsam mit dem HFV ein neuer Weg zur Zusammenarbeit gesucht. Hier hat man sich im Rahmen der JHV darauf verständigt, das die Trainervereinigung Fulda einen eingetragenen Verein gründet und dieser Mitglied beim HFV und dem Landessportbund Hessen wird. Somit wären „alle“ Probleme bezüglich Steuerrecht, Versicherungsschutz und Weiterführung der dezentralen Fortbildung gelöst. Zusätzlich steigert die Trainervereinigung Fulda ihre Anerkennung und erwirbt durch die Vereinsgründung und Mitgliedschaft beim HFV ein Stimmrecht am Kreisfußballtag.

Zielsetzung ist es den neuen Verein bis zum 30.06.2015 zu gründen und somit nahtlos weitermachen zu können.

Für das laufende Jahr ist neben der zuvor genannten Vereinsgründung, am 11.05.2015 eine Fortbildungsveranstaltung durch die Trainergemeinschaft Fulda geplant. Die Festlegung des Termins für eine zweite Fortbildung erfolgt nach der geplanten Vereinsgründung. Darüber hinaus bietet der Kreis Fulda noch Kurzschulungen an, die bei der Lizenzverlängerung ebenfalls angerechnet werden. Im außersportlichen Bereich sind der Besuch des Leistungszentrums bei Eintracht Frankfurt sowie eine Grillabend geplant. (Infos auf www.trainervereinigung-fulda.de)

Vorstand-Trainervereinigung-Fulda

Vorstand der Trainergemeinschaft Fulda (links): Torsten Strott (Kassenwart); Carsten Prock (Schriftführer); Arthur Herget, Torsten Steinert (Erweiterter Vorstand); Rainer Raacke (1. Vorsitzender); Christoph Zehentmaier, Dieter Vieres (Erweiterter Vorstand)